×

Kein Verein geht ohne Titel

Lauenau. Immerhin sieben Vereine beteiligten sich an den Hallen-Kreismeisterschaften im Bogenschießen in Lauenau – kein Klub ging ohne Titel nach Hause. Gastgeber SG Lauenau war gleich 13-mal erfolgreich, Concordia Alvesrode immerhin sechsmal. Allerdings: In den wenigsten Konkurrenzen waren mehr als drei Teilnehmer am Start. Die größten Felder gab es bei der weiblichen Jugend, wo sich Annika Schneider (Jeinsen) nur aufgrund der mehr erzielten Neunen gegen die ringgleiche Nicole Oberlehberg (Lauenau, beide 374) durchsetzte, sowie in der Herren-Alters- und Seniorenklasse. Mit Uwe Bauer (504 Ringe) und Hartmut Gerberding (524) triumphierten hier jeweils Alvesröder – denn die Feggendorfer Frank Anders (536) und Wolfgang Egger (527) hatten „vorgeschossen“, um ein Qualifikationsergebnis für die Landesmeisterschaften zu haben – Kreismeister konnten sie so nicht werden. Das beste Ergebnis aller Teilnehmer mit dem Recurve-Bogen erzielte der Feggendorfer Paskal Rodenbeck-Dierßen (Herren) mit 540 Ringen. Mit dem Compoundbogen setzte Lauenaus Dietmar Radszuweit (Herren Altersklasse, 568) die Bestmarke. Den einzigen Mannschafts-Zweikampf gab es in der Herren-Altersklasse, in der sich Lauenau (1405) ganze drei Ringe mehr schoss als Alvesrode.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt