weather-image
Springe kassiert gegen keinesfalls starken FC Stadthagen die dritte Niederlage im vierten Saisonspiel

Kein Biss, keine Tore – FCS definiert Ziele neu

Fußball. Der Pfiff kam zur Unzeit. Der lange Einwurf von Julian Dettmer war gerade auf dem Weg in den Strafraum, als Schiedsrichterin Irina Stremel (Nordstemmen) das Bezirksliga-Heimspiel des FC Springe gegen den FC Stadthagen beendete. Es wäre die letzte Gelegenheit der Springer gewesen, die 0:1 (0:0)-Niederlage noch abzuwenden. Entsprechend geladen gingen sie auf die Unparteiische los, obwohl sie wohl selbst wussten, dass die keine Schuld trug an der dritten Pleite im vierten Saisonspiel.

270_008_4354855_spo_fcsfcs.jpg
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt