×

Kegeln: Versöhnlicher Saisonabschluss für KC Springe 52

SPRINGE. Mit der besten Saisonleistung haben die Kegler des KC Springe 52 für einen versöhnlichen Abschluss in der Verbandsklasse Süd gesorgt. Beim Saisonfinale in Bremen feierten die Springer den ersten Tagessieg in dieser Spielzeit und verbuchten somit erstmals die maximale Ausbeute von sieben Punkten.

Autor:

Jürgen Ketelhake
Anzeige

Beim Treffen aller Spielklassen des Keglerverbandes Niedersachsen auf den 28 Bahnen des Bremer Kegelsportzentrums präsentierten sich die Springer in Topform. Vor allem Hans-Werner Krumpe brillierte mit überragenden 908 Holz nach 120 Würfen – dem zweitbesten Resultat, das an diesem Tag ligenübergreifend erzielt wurde. Uwe Gottschalk (874) und Lothar Deutscher (873) zeigten ebenfalls starke Leistungen und sorgten für eine satte Führung von 66 Hölzern vor der Schlussrunde.

Dennoch musste das Springer Quartett bis zum Ende zittern, da Uwe Drochner unfreiwillig für Spannung sorgte. Mit 815 Holz schaffte er es aber, einen hauchdünnen Vorsprung ins Ziel zu retten. Am Ende machten im Vergleich mit Meister und Aufsteiger Hannover 96 nur drei Holz den Unterschied aus.

Das könnte Sie auch interessieren...

Durch den Tagessieg schafften die Springer noch den Sprung auf den dritten Platz der Abschlusstabelle hinter 96 (36 Punkte) und Gelb-Blau Wunstorf (32). Darüber hinaus stellt der KC 52 mit Ex-Weltmeister Krumpe den Schnittbesten der Einzel- und den Zweitbesten der Gesamtwertung. Gottschalk wurde Sechster (115), Deutscher (76) landete auf Rang 14.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt