weather-image
17°

Kaum Zuspruch für Tischtennis-Kreismeisterschaft

BAD MÜNDER. Fünf Titel für die heimischen Talente gab es bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften der Schüler und Jugend, die die TuSpo Bad Münder ausrichtete. Gut besucht war das Turnier nicht. Bei den C-Schülern etwa traten nur jeweils drei Mädchen und Jungen an. „Das ist absolut enttäuschend“, sagte Karl Holweg.

Souveräne Siegerin bei den B-Schülerinnen: Maya Pöhler von der TuSpo. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt