Kreismeisterschaften im Lichtpunktschießen mit 34 Kindern in Hachmühlen / Sieger der Rundenwettkämpfe geehrt

Jüngste Schützen sind schon mit vollem Eifer dabei

Schießen (ndz). Gut gefüllt war das Schützenhaus des SV Hachmühlen, als die Jüngsten des Kreisschützenverbandes Deister-Süntel-Calenberg ihre Kreismeister im Lichtpunktschießen ermittelten. 34 sieben- bis zehnjährige Nachwuchsschützen waren mit Feuereifer dabei. Jeder Teilnehmer hatte zehn Schuss aufgelegt auf eine Entfernung von zehn Meter.

270_008_4085491_spo_juengs.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt