×

Johannes Glesinski ist ein „Fußballheld“

Der DFB hat einen neuen Preis für junge Ehrenamtliche im Alter von 16 bis 30 Jahren ins Leben gerufen. Zu den ersten 280 „Fußballhelden“, die jetzt ausgezeichnet wurden, gehört auch Johannes Glesinski vom FC Bennigsen und den Handicap Kickers. Der Preis: Eine fünftägige Fußball-Bildungsreise im Herbst nach Barcelona.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt