×
TuSpo Bad Münder zu Gast bei der ungeschlagenen HSG Exten

Janzen würde ein Remis schon reichen

Handball (jab). Beim einzigen noch ungeschlagenen Team der WSL-Liga treten die Herren der TuSpo Bad Münder am morgigen Sonntag (17.30 Uhr) an: Gastgeber HSG Exten-Rinteln hat seit dem Remis zum Saisonauftakt gegen Lügde fünfmal in Folge gewonnen, davon zuletzt viermal hintereinander auswärts.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt