weather-image
30°
Nach dem Rücktritt als LSN-Präsident: „Habe diese Art von Intrigen nicht gekannt“

Janik kann auch ohne Amt gut leben

Schwimmen (jab). Nur elf Monate dauerte das Engagement des Springers Hilmar Janik als Präsident des Niedersächsischen Schwimmverbandes LSN. Am Wochenende traten er und zwei der drei Vizepräsidenten beim außerordentlichen Verbandstag zurück (NDZ berichtete). Die Bezirke Weser-Ems, Braunschweig und Lüneburg hatten eine Art „Palastrevolution“ gegen das Präsidium angezettelt, das mit dem Rücktritt der Abwahl zuvor kam.

„Das Gute hat überwogen“, sagt Hilmar Janik über sei


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt