weather-image
16°

Jahrgangsgold für Meyer und Nickel

Springe. Inga Meyer (1998) und Arne Nickel (1997) vom WSV Bennigsen sorgten für die einzigen Jahrgangssiege der Gastgeber bei den Kreis-Mittelstrecken-Meisterschaften im Springer Hallenbad. Beide setzten sich jeweils über 400 Meter Freistil durch, Inga Meyer schaffte dabei eine persönliche Bestleistung. Auch Bennigsens Markus Thiel (1996) über 400 Meter Freistil und Lisa Bock-Dumke (1995) vom SSV Springe über 200 Meter Lagen werden in der Ergebnisliste als Jahrgangssieger geführt – beide waren aber auf der jeweiligen Lage der einzige Teilnehmer ihrer Altersklasse.

270_008_7056255_spo_meyer.jpg

Nickel schaffte es über 200 Meter Freistil und Brust noch jeweils als Zweiter aufs Treppchen, Meyer wurde Zweite über 200 Meter Rücken und jeweils Dritte über 200 Meter Brust und Freistil. Pech hatte sie über 200 Meter lagen, als sie bereits auf der ersten Delfin-Bahn ihre Schwimmbrille verlor und als Vierte einen Podestplatz knapp verfehlte. Sikber und Bronze über 400 und 200 Meter Freistil holte Kim-Sophia Stanienda (2000) vom WSV, ihr Vereins- und Jahrgangsgenosse Leon Cords holte Bronze über 400 Meter Freistil.

Meike Callies vom SSC Springe holte beim Jahrgang 1998 Silber über 400 Meter Freistil hinter Inga Meyer.jab



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt