×
3. Springer Open enden mit wenig spannenden Finals / Koderisch führt im Weserbergland-Circuit

Jackson und Sieveke siegen ohne Satzverlust

Tennis (jab). Dean Jackson ist der Tennis-König von Springe. Wie im Vorjahr gewann der Dortmunder die „Springer Open“ und strich ein Preisgeld von 600 Euro ein. Im Finale besiegte er den topgesetzten Stefan Seifert (Hannover) deutlich mit 6:2, 6:2. In der Vorschlussrunde hatte er bereits den an Nummer 2 gesetzten Christopher Koderisch (Halle) ausgeschaltet. Koderisch, der im Finale der „Rinteln Open“ gegen Seifert gewonnen hatte, führt weiter im „Weserbergland-Circuit“, zu dem auch die heute beginnenden „DTH-Open“ in Hameln gehören.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt