weather-image
22°

Ist Fußball noch die Nummer eins?

BAD MÜNDER. Und wieder eine weniger. Seit dem Rückzug von Bakede aus der 3. Kreisklasse (NDZ berichtete) spielen nur noch neun Herren-Fußballmannschaften aus Bad Münder um Punkte. Erst im Sommer hatte auch die TuSpo ihr letztes Herrenteam abgemeldet.

Hachmühlen (blaue Trikots) und Beber-Rohrsen gehören zu den Teams, die personell gut aufgestellt sind. Beide überlegen sogar, in der kommenden Saison zweite Mannschaften an den Start zu bringen. „Das wird aber mega-schwer“, sagt Hachmühlens Spartenle
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt