×

Internationales Flair bei Springer Open

Springe. Turnierdirektor Wilhelm Holz spricht in dieser Woche vermehrt Englisch bei den Springer Open. Denn bei dem Tennis-Ranglistenturnier auf der Anlage des TV Springe treten nicht nur zwölf Jugendliche aus den USA an, sondern mit Leah Daw sogar eine Australierin – so viel internationales Flair war selten an der Harmsmühlenstraße.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt