weather-image
22°

„Ich habe vieles zu spät erkannt“

Völksen. Elf Jahre lang hat Cenap Korkmaz die Fußballerinnen des SC Völksen trainiert. Er führte das Team von der Kreis- bis in die Oberliga. Im ersten Jahr schaffte der SCV noch den Klassenerhalt. Jetzt, in der zweiten Saison, sieht es schlecht aus. Nach etwas mehr als der Hälfte der Serie sind die Völksenerinnen noch ohne Sieg, liegen nach dem 2:2 am Sonntag im Kellerduell gegen Renshausen fünf Zähler hinter dem rettenden Ufer. Das ist aber nicht der alleinige Grund, warum Korkmaz nach der Partie zurücktrat, wie er im Gespräch mit NDZ-Redakteur Jan-Erik Bertram erzählt.

270_008_7038927_spo_korke.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt