weather-image
22°
Spitzenreiter trifft auf SV Altenhagen I / Adensen erwartet Lechstedt

Hüpede-Oerie möchte reine Weste in die Winterpause mitnehmen

Tischtennis (ri). Für den Herren-Landesligisten TTC Adensen-Hallerburg wird es am Sonnabend noch einmal ernst: Es steht nämlich die letzte Vorrundenbegegnung auf dem Programm. Zu Besuch in die Adensener Rolf-Gehrke-Halle kommt Kreisnachbar TTC Lechstedt. Bereits am Freitag kommt es in der Bezirksoberliga zum Nachbarschaftsderby zwischen Spitzenreiter SpVg Hüpede-Oerie und dem SV Altenhagen.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt