weather-image
17°

HSG-Herren stellen sich beim Spitzenreiter auf Tempo ein

SPRINGE. Geht da noch was nach oben? Mit zuletzt zwei Siegen haben die Handballer der HSG Deister Süntel sich in der vorderen Tabellenhälfte der Regionsoberliga festgesetzt. Sechs Punkte liegen sie noch hinter Spitzenreiter HSG Schaumburg-Nord II. Dort gastieren sie am Sonnabend (16 Uhr).

Die HSG-Herren um Merlin Temps gastieren beim Tabellenführer. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt