weather-image
21°

HSG-Frauen wollen variabler spielen

SPRINGE. Die Handballerinnen der HSG Deister Süntel eröffnen am heutigen Sonnabend (16 Uhr) die Saison in der Regionsoberliga. Der Gegner hat es in sich: Landesliga-Absteiger TSV Neustadt gastiert in der Halle des Schulzentrums Süd.

Heute geht’s los: Die HSG-Damen mit Sina Moldehn (v. l.), Laura Hohnroth und Lisa Berger starten in die Saison. Foto: Erasmus
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt