×

HSG-Damen feiern fünften Sieg in Serie

SPRINGE. Die Handballerinnen der HSG Deister Süntel haben in der Regionsoberliga den fünften Sieg in Serie gelandet. Im Verfolgerduell setzte sich die Mannschaft des Trainerduos Manuela Porcarelli und Steffi Böttcher dank einer starken Abwehrleistung mit 22:15 (10:6) beim TSV Neustadt durch.

lkbm-headshot-NDZ--Dennis-_27-(2)

Autor

Dennis Scharf Redakteur zur Autorenseite
Anzeige

„Wir waren körperlich voll da und haben aus einer starken Abwehr heraus Tempo gemacht. Anfangs haben wir unseren Gegner mit einer 6:0-Deckung durcheinandergebracht“, berichtete Porcarelli.

Die Neustädterinnen schienen zu Beginn völlig überfordert, während die HSG schnell auf 6:1 (12.) davonzog. Der TSV verkürzte, doch die HSG hatte immer eine passende Antwort, wenn die Partie auf der Kippe stand – Christiane Möller erzielte das 8:5 (23.).

Das könnte Sie auch interessieren...

Obwohl im Angriff noch nicht alles rund lief, konnte sich die HSG auf ihre starke Defensive und vor allem auf Kamila Hische verlassen, die sieben Strafwürfe parierte und vier freie Würfe vom Kreis und bei Tempogegenstößen entschärfte. „Das war unglaublich. Sie hat sich ein Sonderlob verdient“, betonte die Trainerin. Nur sechs Gegentore zeugen von einer nahezu perfekten Abwehr- und Torwartleistung.

Auch im zweiten Abschnitt wichen die HSG-Damen nicht von ihrem Kurs ab. Obwohl Möller wegen ihrer dritten Zeitstrafe Rot sah (44.) und der TSV auf 13:15 verkürzte, ließen sich die Gäste nicht beirren und verteidigten den Vorsprung problemlos. „Trotz einiger Fehlwürfe und technischer Fehler war es eine rundum gute Leistung. Im Angriff sind wir aber noch nicht bei 100 Prozent“, gestand Porcarelli. Für die HSG war es das erste von acht Spielen im Mai.

HSG Deister Süntel: Hische, Kinder – Hohnroth (8/4), Möller (3), Wolff (2) Berger (2), Runne (2/1), Haake (2/2), Mazuk (1), Müller (1), Stein (1), Budahn, Gith, Mehnert.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt