weather-image
16°

HSG-Damen: Übergang dauert länger als gedacht

SPRINGE. Eigentlich sollte die vorige Saison eine Übergangssaison sein, in der die Handballerinnen der HSG Deister Süntel nach Anmeldung einer zweiten Mannschaft eine schwache Saison in der Regionsoberliga in Kauf nahmen. Doch auch in der abgelaufenen Saison musste die Mannschaft bis zum vorletzten Spieltag zittern.

Starke Entwicklung: Annika Wolff zählt zu den Hoffnungsträgerinnen des Teams. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt