weather-image
22°

HSG will die Scharte gegen Barsinghausen auswetzen

SPRINGE. Um den Titel in der Handball-Regionsoberliga der Männer gibt es einen Zweikampf zwischen Schaumburg-Nord II und Exten-Rinteln. Dahinter streitet sich ein Trio um Rang drei. Den belegt derzeit die HSG Deister Süntel, den sie am Sonntag (17.30 Uhr) beim Tabellenvierten HV Barsinghausen II verteidigen will.

HSG-Trainer Jan Linke hofft auf die Rückkehr von Benedikt Budahn, der zuletzt erkrankt fehlte. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt