×

HSG: Klarer Sieg für den Spitzenreiter

Der Titelkampf geht weiter für die HSG Deister Süntel: Am Sonnabend gewannen die Handballer ihr Auswärtsspiel beim Landesligaabsteiger TuS Bothfeld deutlich mit 40:31.

Nach einer ausgeglichenen Startphase kamen die HSG-Herren besser ins Spiel und konnten beim 5:6 (8.Min.) durch Pawel Pietak erstmals in dieser Partie in Führung gehen. Mit dieser Führung im Rücken baute die HSG den Vorsprung weiter aus. Maximilian Glimm, Nils Ertel, Max Winter und abermals Pawel Pietak erhöhten den Vorsprung bis auf 17:11. Zur Halbzeit stand es 19:15.

Auch im zweiten Spielabschnitt blieben die HSG-Spieler zu jeder Phase der Partie das spielbestimmende Team, auch wenn sich in der Abwehr immer mal wieder ungewohnte Lücken auftaten. So kamen die Gastgeber auch heran - bis zum zwischenzeitlichen 25:29. Nach einer Auszeit startete die HSG durch: Milian Temps, Pascal Stuckmann und zweimal Christoph Tegtmeyer erhöhten die Führung wieder auf sieben Tore. Am Ende stand der verdiente 31:40-Auswärtserfolg für die HSG Deister Süntel. HSG-Coach Slava Gorpishin: „Wir haben das Spiel heute im Angriff gewonnen. In der Abwehr waren wir heute allerdings nicht so sicher wie sonst und haben 6 bis 8 Tore zu viel kassiert.“




Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt