weather-image
28°

HSG Deister Süntel II beschenkt den Trainer: Heimsieg

SPRINGE. Im zweiten Punktspiel des neuen Jahres feierte die HSG Deister Süntel II einen 24:20 (16:12)-Heimsieg gegen die HSG Hannover-Badenstedt. Damit beschenkte das junge Team ihrem neuen Trainer Jan Linke in heimischer Umgebung mit dem Auftritt in der Sporthalle an der Harmsmühlenstraße den ersten Sieg.

Nur zuschauen kann in dieser Situation der Badenstedter Gegenspieler, als Christoph Tegtmeyer hier zum erfolgreichen Abschluss kommt und für die HSG Deister Süntel II die 20:16-Führung erzielt. FOTO: GÖMANN

Autor:

DIETER GÖMANN


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt