×
Schlusslicht der 2. Bezirksklasse empfängt den Vorletzten Arnum

Holtensens letzte Chance auf Punkte

Springe/Bad Münder. Das rettende Ufer haben die Tischtennis-Herren des SV Altenhagen in der Bezirksoberliga zwar noch nicht erreicht. Doch nach dem 9:2-Triumph gegen den FC Bennigsen schweben sie zumindest nicht mehr in akuter Abstiegsgefahr. Am Sonnabend wollen sie mit einem Heimsieg gegen den Tabellenvorletzten SG Misburg einen weiteren Schritt zum Klassenerhalt machen.

Autor:

Klaus Ritterbusch


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt