weather-image

HF-Reserve setzt Ausrufezeichen

Springe (jab). Die Reserve der HF Springe II hat sich nach ihren jüngsten Niederlagen eindrucksvoll zurückgemeldet und die Tabellenspitze in der Regionsoberliga verteidigt. Beim heimstarken TuS Empelde, der in eigener Halle bis dahin nur ein Spiel verloren hatte, siegten die Springer mit 34:20 (16:5). „Das war eines unserer besten Saisonspiele und das richtige Ausrufezeichen zum richtigen Zeitpunkt“, so Trainer Martin Goede.

Gunnar Schröder machte sein bestes Saisonspiel. Foto: nie


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt