weather-image
21:24-Niederlage beim TuS Wettbergen

HF-Frauen für tolles Spiel nicht belohnt

Handball (jab). Manuela Porcarelli, Trainerin der Frauen der HF Springe, war gestern Abend verschnupft. Das lag allerdings einzig und allein an einer Erkältung und nicht an der 21:24 (10:14)-Niederlage ihrer Mannschaft im Regionsoberliga-Punktspiel beim TuS Wettbergen. „Es war ein tolles Spiel von beiden Mannschaften. Eine Punkteteilung wäre gerecht gewesen“, so Porcarelli.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt