weather-image
15°

HF-Coach Gorpishin erklärt den Erfolg in der Rückrunde

Nach der Hinrunde waren die Handballfreunde Springe abgeschlagenes Schlusslicht der 2. Liga. Am Ende der Saison wurden sie 15. mit vier Punkten Vorsprung auf das rettende Ufer. Trainer Slava Gorpishin erklärt im NDZ-Interview den Erfolg.

270_0900_1027_spo_slava2.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt