weather-image
27°
37:28 (18:11)-Auswärtssieg beim Oberligisten TV 87 Stadtoldendorf / Bewerbung um das Final-Four

HF Springe ziehen ins Pokal-Halbfinale ein

Handball (gö). Insgeheim erhofft – aber die 60 Minuten des Viertelfinalspiels mussten beim TV 87 Stadtoldendorf erst einmal gespielt werden. Das haben die Handballfreunde Springe gut gemeistert, und am Ende stand ein klarer 37:28-Erfolg im Pokalviertelfinale des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) beim Oberligisten zu Buche.

Beim 25:25-Unentschieden im Heimspiel gegen den VfL Fredenbeck t


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt