weather-image
29°
Regionalligist heute Abend zum HVN-Pokal-Viertelfinale beim Oberligisten TV 87 Stadtoldendorf

HF Springe wollen ins Final-Four einziehen

Handball (gö). Heute Abend möchten die Handballfreunde Springe zum größten Wurf in der Vereinsgeschichte ausholen, wenn es um den Pokalwettbewerb des Handball-Verbandes Niedersachsen geht. Beim TV 87 Stadtoldendorf steht um 20 Uhr das Viertelfinale dieses Wettbewerbs auf dem Programm.

So wie hier im Heimspiel beim 33:25-Erfolg über die HG 85 Köthen


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt