weather-image
16°

HF Springe mit zweitem Auswärtssieg

SPRINGE. Mit dem erhofften zweiten Auswärtssieg kehrten die Handballfreunde Springe vom Gastspiel beim Tabellenvorletzten HSC Bad Neustadt an den Deister zurück. Die Mannschaft von Trainer Oleg Kuleshov zeigte bei ihrem 28:25 (14:15)-Erfolg „die schlechteste Saisonleistung“ in einem mit vielen Fehlern behafteten Match.

Springes Amer Zildzic (l.) kann sich gegen den Neustädter Margots Valkovskis behaupten. Foto: Anders

Autor:

Peter Balthasar


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt