weather-image
10°

HF Springe: Kampf um die Plätze

Springe (jab). Oberliga-Spitzenreiter HF Springe ist in der dreiwöchigen Osterpause nicht faul, sondern trainiert durch. Allerdings nicht mit dem kompletten Kader. So bekommen etwa Sven Lakenmacher und Slava Gorpishin Verschnaufpausen. Um auch in kleiner Besetzung vernünftig trainieren zu können, absolvierten die Springer am Donnerstag ein lockeres Testspiel gegen Verbandsligist Himmelsthür.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt