weather-image
TuS Ferndorf geht mit 1200 Fans im Rücken in das erste Relegationsspiel gegen die Handballfreunde

HF Springe erwartet ein heißer Tanz

Springe. Wenn heute Abend die Handballfreunde Springe ihre vierte und zugleich letzte Trainingseinheit nach dem letzten Saisonspiel am vergangenen Sonnabend gegen die TS Großburgwedel absolvieren, will die Mannschaft von Trainer Holger Schneider bestens vorbereitet morgen die Reise zum 1. Relegationsspiel um den Aufstieg in die 2. Bundesliga beim TuS Ferndorf bestreiten.

TUS Ferndorf


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt