×
Andreas Stange rettet 28:27-Erfolg beim HSV Insel Usedom mit Parade in letzter Sekunde

HF mit schweren Beinen und großer Moral

Handball (jab). Die längste Auswährtsfahrt der Saison hat sich gelohnt für die HF Springe. Das Team um Spielertrainer Sven Lakenmacher setzte sich beim HSV Insel Usedom vor knapp 800 Zuschauern mit 28:27 (17:16) durch und verteidigte damit die Tabellenführung in der 3. Liga Nord, vor der HSG Tarp-Wanderup, die am kommenden Sonnabend in Springer zu Gast ist.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt