×
Regionsoberliga-Spitzenreiter empfängt den TSV Bemerode

HF II wollen Revanche für einzige Pleite

Handball (jab). Nur eine Niederlage hat die Reserve der HF Springe in der laufenden Regionsoberliga-Saison kassiert: das 21:25 beim TSV Bemerode. „Das brachte damals Unruhe“, erinnert sich HF-Coach Martin Goede. Die Unruhe hatte aber auch positive Effekte. Denn die Mannschaft raffte sich auf, gewann seitdem zwölf Spiele in Folge und führt die Tabelle souverän an. Auch für die Revanche gegen Bemerode am heutigen Sonnabend (17.30 Uhr) gilt für Goede: „Alles andere als ein Heimsieg ist nicht akzeptabel.“

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt