×

HF freuen sich auf Regenerations-Pause

Springe. Es war eine der schwächeren Saisonleistungen, die die Handballfreunde Springe im Drittliga-Spitzenspiel gegen die SG Flensburg/Handewitt II ablieferten. Besonders in der ersten Halbzeit. Da lagen die Springer zwischenzeitlich 7:14 hinten. Sie bewiesen Charakter und holten am Ende beim 29:29 noch einen Punkt. „Aber beim Handball zählt nicht nur der Charakter“, mahnte Kapitän Daniel Deutsch nach dem Spiel. Es gebe einige spielerische Dinge anzusprechen im Training, sagt er: „Die Wurfqualität in der ersten Halbzeit hat nicht gestimmt. Hier und da standen wir nicht kompakt genug in der Abwehr.“

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt