×
Zwangsabsteiger HF lässt sich nicht hängen und gewinnt verdient gegen Aufstiegskandidat Friesenheim

HF feiern Sieg gegen Aufstiegskandidat

Trotz des Zwangsabstiegs hängen sich die Spieler von Zweitligist HF Springe noch richtig rein. Zu spüren bekam das Aufstiegskandidat TSG Lu.-Friesenheim, der mit einer 28:31 (15:18)-Niederlage die weite Heimreise antreten musste. Die Springer Spieler feierten ihren Sieg ausgelassen.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt