weather-image
17°
Oberliga: Gorpishin führt die Springer zum 30:26-Erfolg / König stark im Tor

HF beißen sich in Northeim durch

Handball (jab). Revanche geglückt, Tabellenführung verteidigt – mit 30:26 (14:11) gewann Oberligist HF Springe gestern bei der HSG Northeim und bügelte so die knappe Hinspielniederlage wieder aus. Der Aufstiegsaspirant musste allerdings lange zittern, ehe der Sieg unter Dach und Fach war.

Slava Gorpishin bewies in der Schlussphase seine Klasse.


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt