×
Der 40-Jährige will in Grohnde kein Spielertrainer sein / Debüt gegen Nettelrede

Heyder: „Pass bleibt in Flegessen“

Fußball (jab). Fünf Monate Pause hat er sich gegönnt – jetzt kehrt Dirk Heyder auf die Trainerbank zurück. Der 40-Jährige, der am Ende der vergangenen Saison bei der SG Flegessen aufhörte, übernimmt Kreisligist TSV Grohnde (NDZ berichtete).



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt