weather-image
-3°

Herren des TV Springe dominieren

Tennis (jab). Die Herren der TV Springe sind in der 2. Bezirksliga das dominierende Team. Mithalten kann bislang nur der ebenfalls verlustpunktfreie Hildesheimer TV II, wo Springe am vorletzten Spieltag antritt. Ausgeglichener ist die 1. Damen-Bezirksliga, wo die Springer Mannschaft gegen Bad Pyrmont im zweiten Spiel ihren ersten Sieg feierte.


2. Bezirksliga Herren: TV Springe – TSV Ingeln-Oesselse 6:0. Ganze zwei Satzgewinne erlaubten die Springer den Gästen, die zum zweiten Doppel nicht antraten. Springe: Florian Mellen 6:1, 6:3; Thomas Heine 6:4, 6:3; René-Sebastian Kienle 7:5, 6:2; Denis Dreiling 6:2, 5:7, 6:3; Mellen/Kienle 6:1, 2:6, 6:1.

1. Bezirksliga Damen: TC Bad Pyrmont – TV Springe 1:5. Julia Meyer verlor das Spitzeneinzel klar. Im Doppel an der Seite von Simone Schönebeck hatte sie nur im ersten Satz Mühe. Alle anderen Partien waren klare Angelegenheiten für die Gäste. Springe: Julia Meyer 1:6, 1:6; Finja Strube 6:3, 6:4; Simone Schönebeck 6:0, 6:3; Paula zu Klampen 6:2, 6:1; Meyer/Schönebeck 6:7, 6:0, 6:3; Strube/zu Klampen 6:2, 6:2.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt