×

Herren 40 brauchen Sieg und Schützenhilfe

Springe. Das wird ganz eng für die Herren 40 des Tennisvereins Springe. Nach dem 2:4 bei RW Hildesheim liegt die Mannschaft vor dem letzten Spieltag auf dem sechsten und damit vorletzten Tabellenplatz. Um noch den rettenden vierten Rang zu erreichen, muss am kommenden Sonntag (10 Uhr) ein klarer Sieg gegen den HTV Hannover her – und selbst dann brauchen die Springer noch Schützenhilfe von Peine (gegen Wolfsburg) oder Hildesheim (gegen Bissendorf).

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt