weather-image

Herren 30 steigen ohne Niederlage in die Bezirksliga auf

Tennis (ndz). Die Herren 30 des TV Springe haben sich ungeschlagen den Staffelsieg in der Bezirksklasse 2 gesichert und steigen in die Bezirksliga auf. Im letzten Saisonspiel deklassierten sie Schlusslicht Eintracht Bad Salzdetfurth, das nur noch zu dritt antrat, mit 6:0. Zum Einsatz gekommen sind in der Meistersaison neben Bernd Volkenborn, Marco Hilbich, Björn Galler und Christian Hage (v. l.) auch Frank Glaubitz, Matthias Hanig, Lars Augath, Jannis Klava, Andreas Meyer und Olaf Schälicke. Foto: pr.

270_008_5603345_spo_tvsh30.jpg



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt