weather-image
27°

Heimsieg ist für den FC Springe Pflicht

SPRINGE. Aus dem Doppeleinsatz über Ostern, vier Punkte aus den Spielen gegen den TSV Algestorf und die Sport-Vereinigung (SV) Arnum zu holen, ist beim FC Springe nichts geworden. Ein Punkt war dann erheblich weniger, als FC-Coach Ricardo Diaz-Garcia angepeilt hatte.

Philipp Strohecker (r.) möchte mit dem FC Springe gegen den Tabellenvorletzten TSV Hagenburg einen Sieg landen. FOTO: GÖMANN

Autor:

DIETER GÖMANN


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt