×
Landesmeisterschaft in Helmstedt: Wiche scheitert im Viertelfinale

Hartstang verliert das Finale knapp

Tischtennis (jab). Die C-Schüler von Hannover 96 – zu ihnen gehört auch der Münderaner Mikael Hartstang – dominieren in Niedersachsen ihren Jahrgang. Das bewiesen sie jetzt auch wieder bei den Landes-Einzelmeisterschaften in Helmstedt. Hartstang sowie seine Teamkollegen Tammo Misera und Dennis Rabaev zogen jeweils als Sieger ihrer Vorrundengruppe in die K.o.-Runde ein. Im Viertelfinale setzte sich Hartstang in drei knappen Sätzen gegen Song Jiawen von Helga Hannover durch, ehe er im Halbfinale auf Rabaev traf. Dem war er im Endspiel der Landes-Jahrgangsmeisterschaften im Sommer noch unterlegen – diesmal setzte er sich in vier Sätzen durch. Im Finale wartete Misera. Den hatte er bei der Landesrangliste im Juli geschlagen, im September verlor Hartstang bei der Bezirksrangliste gegen Misera – und auch jetzt ging ihm nach einer 2:1-Satzführung die Puste aus, Misera siegte noch 3:2 und sicherte sich den Titel.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt