×

Handballfreunde machen den Sack nicht zu

Springe. Die Handballfreunde Springe bleiben im Jahr 2016 ungeschlagen in der 2. Liga. So richtig vom Fleck kommen sie trotzdem nicht. Das 22:22 (13:11) gestern beim TV Emsdetten war schon das dritte Unentschieden in Folge für den Aufsteiger. Im Gegensatz zu den Punkteteilungen in Nordhorn (21:21) und am Freitag gegen Rimpar (24:24) lagen die Springer diesmal aber lange in Führung – und kassierten den Ausgleich erst in der Schlusssekunde.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt