Handballfreunde bleiben gern gesehene Gäste

SPRINGE. Die Handballfreunde Springe und Auswärtsspiele – das wird in dieser Drittliga-Saison scheinbar keine Liebesbeziehung mehr. Bei der MSG Groß Bieberau/Modau unterlag der Zweitliga-Absteiger am Sonntag mit 28:32 (13:15).

Benedikt Seeger (l.) und Kris Jost von der MSG Groß Bieberau/Modau stoppen gemeinsam Springes Amer Zildzic. Foto: Pfliegensdörfer
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt