×

Handball: Matthias Herbst legt Amt als Vorsitzender nieder

SPRINGE/BAD MÜNDER. Mit dem Beginn des neuen Jahres hat es im Vorstand der HSG Deister Süntel einen personellen Wechsel an der Spitze gegeben. Der Vorsitzende Matthias Herbst kann sein ehrenamtliches Engagement nicht im bisherigen Umfang fortsetzen und ist mit Wirkung zum 1. Januar von seinen Ämtern zurückgetreten.

lkbm-headshot-NDZ--Dennis-_27-(2)

Autor

Dennis Scharf Redakteur zur Autorenseite

Als selbstständiger Unternehmer muss sich Herbst in diesen schwierigen Zeiten auf seine Firma konzentrieren.

Die Handballer der HSG Deister Süntel bedauern die Entscheidung sehr, können die Beweggründe aber nachvollziehen und sind dankbar für sein jahrelanges Engagement. Erfreulicherweise wird Herbst seine Mitarbeit im Verein nicht komplett einstellen. Im Kreis der Sponsoren und bei weiteren Aufgaben rund um den Klub wird er sein Wissen weiterhin einbringen – allerdings nicht mehr in der ersten Reihe.

Das könnte Sie auch interessieren...

Deshalb läuft seit dem Jahreswechsel die Suche nach einem neuen Vorsitzenden. Sofern es die Corona-Vorgaben zulassen, plant der Vorstand der HSG im Frühjahr 2022 eine Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen. Bis dahin werden die stellvertretenden Vorsitzenden Stefanie Böttcher (HSG) und Jens Buchmeier (HF) die Vereinsführung kommissarisch übernehmen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt