weather-image
16°

Hachmühlener Arbeitssieg

Hachmühlen (jab). Der TSV Hachmühlen hat die Winterpause mit einem 3:1 (0:1)-Erfolg bei den zu Hause bis dahin ungeschlagenen SF Osterwald beendet. „Es war ein reiner Arbeitssieg“, sagt TSV-Sprecher Björn Waldeck, „Schönspielerei war aber nach der langen Pause auch nicht zu erwarten.“


Beide Teams hatten auf dem schwer bespielbaren Platz ihre Probleme. Die Gastgeber kamen damit vor der Pause etwas besser zurecht und gingen durch Marco Job verdient in Führung (31.). Nach dem Seitenwechsel bestimmte allerdings der TSV das Geschehen. Hussein Ibrahim (54.) und Waldeck (66., 78.) schossen den Sieg heraus.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt