×
Carolin Miserre vom RFV Springe über ihren Sieg bei der Landesmeisterschaft in der Junioren-Dressur

Gut, wenn das schlechte Gefühl trügt

Reiten. Gar nicht so leicht, sich mit Carolin Miserre zu verabreden. Noch geht die 17-Jährige vom RFV Springe zur Schule, in der Freizeit wollen vier Pferde versorgt und trainiert werden. Der Aufwand zahlt sich aus. Gerade ist die Kaderreiterin auf Welwyn Junioren-Landesmeisterin in der Dressur geworden – ihr bisher größter Erfolg. Und für‘s Interview mit NDZ-Redakteur Jan-Erik Bertram hat sie schließlich auch noch Zeit gefunden.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt