×

Grasdorf für Altenhagen zu unkonventionell

Springe/Bad Münder. Sechs Chancen haben die Tischtennis-Herren des SV Altenhagen noch, um in der Landesliga wenigstens einen Punkt zu holen. Wollen sie die sechs Zähler Rückstand zum Relegationsplatz noch aufholen, müssten sie langsam beginnen, zu gewinnen. Dass es im Heimspiel am Sonntag (12 Uhr) gegen Germania Grasdorf passiert, glaubt SVA-Kapitän Kolja Abendroth allerdings nicht.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt