×

Geburtstagskind Sven Schöbel hält den Sieg fest

Handball (jab). Sie können es noch – nach vier Niederlagen in Folge gewannen die Herren der TuSpo Bad Münder in der WSL-Liga mit 24:22 (13:8) gegen den MTV Holzminden. Überragender Mann beim ersten Heimsieg der TuSpo war Torhüter Sven Schöbel, der unter anderem drei Siebenmeter und vier Tempogegenstöße der Gäste entschärfte.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt