weather-image
Was kostet mein Sport? Minigolfer Johann Hasenfuss vom SC Bad Münder mag es gern entspannt

Für jede Bahn ein anderer Ball

Minigolf (jba). Dieser Sport ist der reinste Ruhepol – „beim Minigolf kommt es auf die Konzentration an“, weiß Johann Hasenfuss. Der 61-jährige Augenoptiker aus Bad Münder spielt nun schon seit neun Jahren: „Ich habe bei der Organisation der letzten Weltmeisterschaft hier in Bad Münder geholfen“, erzählt er, „danach habe ich mich ertappt, wie ich jede Woche wieder auf der Anlage war.“

270_008_4663340_Hasenfuss.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt