×
FC Springe setzt bei der SpVgg Bad Pyrmont wieder auf die Defensivtaktik aus dem Halvestorf-Spiel

Franz Genschick will es Kumpel Loges zeigen

Fußball (jab). Franz Genschick, Trainer des FC Springe, und sein Kollege von der SpVgg Bad Pyrmont, Andy Loges, sind langjährige Freunde. Und so rief Loges seinen Kumpel Genschick nach dem Springer Sieg gegen Halvestorf an, um zu gratulieren. „Er wollte wissen, wie wir das gemacht haben“, erzählt Genschick. „Das zeige ich dir dann“, war die Antwort des FCS-Coaches. „Dann“ ist am Sonntag, 15 Uhr, wenn der FCS in Bad Pyrmont antritt, um „mindestens einen Punkt“ zu holen, wie Genschick fordert.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt